DPSG Dresden - Stamm Drachentöter

Logo-Pfeil-Start Ein kurzer Bericht vom Sommerlager 2016


Dieses Jahr waren wir Pfadfinder des Stamms Drachentöter aus Dresden Löbtau zum Sommerlager in Zaandvoort in den Niederlanden. Auf dem bewaldeten Zeltplatz stellten wir unsere schwarzen Kothen auf. In den folgenden 8 Tagen gab es viel zu erleben. Wir verarbeiteten eine Menge Holz und über dreihundert Meter Seil zu einer Aussichtsplattform, die so schön war, dass sie sogar in der örtlichen Tageszeitung abgelichtet wurde.

Zu den Highlights zählte außerdem ein Ausflug ins nahe gelegene Amsterdam. Dort besuchten wir das moderne Schifffahrtsmuseum. Anschließend konnten sich die Kinder noch etwas in der verwinkelten Stadt umsehen. Zurück auf dem Zeltplatz tauschten sich die Kinder und Jugendlichen am Lagerfeuer über ihre Erlebnisse aus. Natürlich gab es auch einen Tag am Strand. Bei angenehmen Temperaturen und strahlender Sonne wagten viele sich ins kühle Wasser. Zudem wurde mit einem selbst gebastelten Fußball am Strand gekickt. Auch bei Geländespielen, Kartenspielen, beim Basteln und beim Balancieren auf der Slackline hatten wir jede Menge Spaß. Das Sommerlager war insgesamt großartig und hat den Zusammenhalt in der Gruppe gestärkt.

Sommerlager 2016